Erfahren Sie mehr über TimberTech

Über uns

1997 nutzte TimberTech sein industrielles Holz-Kunststoff-Mischsystem, um in den damals erst wenige Jahre alten und schnell wachsenden Markt für Verbundstoff-Terrassendielen einzutreten. Das Unternehmen war in Columbus, Ohio, gegründet worden und zog im Jahr 2000 in ein exklusives Fertigungswerk in Wilmington in Ohio. In den darauffolgenden Jahren brachte TimberTech immer weitere Innovationen auf den Markt: zunächst seine ersten Terrassendielen mit Nut- und Feder, 1998 Dielen in der Größe 51 mm x 152 mm (2“ x 6“) und 2001 Terrassendielen in Größen, die mit herkömmlichen 32-mm-Dielen konkurrierten. Im selben Jahr erweiterte TimberTech auch sein Farbangebot und etablierte fest seinen Ruf als innovatives Unternehmen. Im Jahr 2003 führte TimberTech die TwinFinish Serie ein, eine doppelseitige Terrassendiele, die auf jeder Seite eine andere Oberflächenausführung aufwies. Das Produkt entwickelte sich bald zum Marktführer und trug während der darauffolgenden 10 Jahre mit hohen Umsätzen maßgeblich zum raschen Wachstum des Unternehmens bei.

Seinen Ruf für Innovation hat TimberTech aber nicht allein seinen Terrassendielen zu verdanken. Als natürliche Ergänzung seiner Dielenprodukte führte TimberTech im Jahr 2002 Ornamental Railing ein – das erste Verbundstoff-Geländersystem, das als Bausatz erhältlich war. 2005 wurde RadianceRail aufgrund seiner ansprechenden Optik und leichten Montage zum bevorzugten Geländer bei Baufirmen. Zudem war diese preisgekrönte Geländerserie das ersten Verbundstoffgeländer, das in Schwarz angeboten wurde. Danach wurden weitere Geländerkollektionen – RadianceRail Express, EvolutionsRail Contemporary und EvolutionsRail Builder – entwickelt, um der Nachfrage von Baufirmen und Verbrauchern nachzukommen und den Weiterentwicklungen gerecht zu werden, die damals an TimberTech Dielen vorgenommen wurden.

2004 erweiterte TimberTech sein Fertigungswerk in Wilmington und eröffnete ein weiteres Werk in Columbus, Ohio, speziell zur Herstellung von RadianceRail. Nun hatte TimberTech den nötigen Wachstumsspielraum und ergänzte im Jahr 2008 seine Fachkenntnisse in der Herstellung von Verbundstoffdielen mit der Entwicklung einer PVC-Terrassendiele, der TimberTech XLM-Serie. Auf diese Innovation folgte die Einführung von Dielen aus ummanteltem Verbundwerkstoff, die die Terrassendielenbranche revolutionierten. Ihren ersten Auftritt machten die TimberTech Dielen aus ummanteltem Verbundwerkstoff im Jahr 2011. Sie waren die ersten in der Branche, auf die eine 30-jährige Garantie gegen Ausbleichen und Flecken gewährt wurde. Die Serie ist auch heute noch äußerst beliebt bei Baufirmen und Hausbesitzern, die ihre markante Optik und erstaunliche Langlebigkeit schätzen.

Neben Dielen und Geländern führte TimberTech im Laufe der Zeit immer weitere Produkte ein, die aufgrund ihrer innovativen Funktion bei Bauunternehmen auf Begeisterung stießen, darunter z. B. DrySpace, CONCEALoc® und DeckLites®, das erste voll integrierte Beleuchtungssystem, entworfen von Terrassenexperten. Dies ist nur eine kleine Auswahl von TimberTech Produkten, die sich bereits seit fast zehn Jahren bewähren und große Beliebtheit genießen.

Heute steht die Marke TimberTech für Qualität und ist weltweit angesehen als Pionier im Terrassenbau, der für Dielen und Geländer auch heute noch immer höhere Maßstäbe setzt. Fast zwei Jahrzehnte Outdoor-Innovation lassen erwarten, dass sich der erfolgreiche Ansatz von TimberTech auch in Zukunft bewähren wird.

TimberTech Terrasse weltweit Ansicht 1
TimberTech Terrasse weltweit Ansicht 2
TimberTech Terrasse weltweit Ansicht 3

TimberTech
Worldwide

Während der vergangenen 19 Jahre hat sich TimberTech als einer der weltweit führenden Hersteller widerstandsfähiger, pflegeleichter und hochwertiger ummantelter und herkömmlicher WPC-Dielen, Geländer und Befestigungslösungen etabliert. Dank langfristigen Wachstums auf dem internationalen Markt ist TimberTech heute eine der am weitesten verbreiteten Marken mit solider Präsenz in 55 Ländern auf 6 Kontinenten.

Für Informationen über das internationale Geschäft, Vertreter und Vertriebspartner von TimberTech außerhalb der Vereinigten Staaten wenden Sie sich bitte an Christian Stock, Vice President International Sales & Marketing.

Internationale Produktkataloge und Montageinformationen